Seleccionar página

Alle Gewerkschaften, die das Gesetz ablehnen, fürchten, dass es ihre rechtliche Fähigkeit zum Abschluss von Tarifverträgen einschränken wird. Es gibt auch eine breite juristische Debatte darüber, ob die neue Gesetzgebung das Streikrecht behindert: Laut Gesetz sind Streiks nur zur Erreichung von Tarifverträgen erlaubt. Kranke Ärzte erhalten ihr volles Gehalt für bis zu 6 Wochen. Danach können sie von der Krankenversicherung (je nach Versicherungsvertrag) bis zu 78 Wochen Krankengeld und bis zu 39 Wochen von ihrem Arbeitgeber eine mögliche Zulage erhalten. Gemäß unseren Tarifverträgen werden 29-30 Tage bezahlter Urlaub gewährt. Die meisten Nicht-Notfallbehandlungen und Operationen in den Krankenhäusern wurden verschoben. Die Notfallversorgung und die gesamte Behandlung potenziell lebensbedrohlicher Krankheiten wie Krebs werden fortgesetzt. Die Unzufriedenheit wächst seit dem vergangenen Dezember, als 2200 Ärzte des Universitätsklinikums Charité (Bild) streikten. Der Marburger Bund hat auf seiner Website detaillierte Informationen für ausländische Ärzte (mit Qualifikationen aus EWR-Ländern/Schweiz und Nicht-EWR-Ländern) veröffentlicht, die in Deutschland arbeiten möchten: www.marburger-bund.de/bundesverband/service/auslaendische-aerzte…. Der Marburger Bund bietet allen Mitgliedern eine kostenlose Prüfung ihres Arbeitsvertrags an und berät sie in allen arbeitsrechtlichen Fragen kostenlos. Das Leistungsspektrum des Marburger Bundes geht jedoch weit über dieses Angebot hinaus.

Weitere Details zu den Vorteilen einer Mitgliedschaft im Marburger Bund finden Sie unter: www.marburger-bund.de/bundesverband/service/der-marburger-bund-beraet “Deutschland versucht immer noch, einen Großteil seiner Medizin über den Staat zu liefern – und stellt sie sofort zur Verfügung. Das kostet viel, und wir haben nicht viel Geld zur Verfügung. Das geschieht auf Kosten der Ärzte.” Der Marburger Bund ist die einzige Ärztegewerkschaft in Deutschland. Wir bieten kostenlose Rechtsberatung in allen arbeitsrechtlichen Fragen (z.B. Prüfung von Arbeitsverträgen, Durchsetzung von Überstunden, Mutterschafts- und Elternrecht). Wir vertreten unsere Mitglieder bei Bedarf auch vor dem Arbeitsgericht. Das Leistungsspektrum des Marburger Bundes geht jedoch weit über dieses Angebot hinaus. Weitere Details zu den Vorteilen einer Mitgliedschaft im Marburger Bund finden Sie unter: www.marburger-bund.de/mitgliederservice#rechtsberatung Marburger Bund sagte Henke, er sei nicht dagegen, bestimmte exzellente Ärzte zu belohnen, wies aber darauf hin, dass ein solcher Plan die Frage der Lohnunterschiede insgesamt nicht behebt. Die Sache der Ärzte wurde kürzlich mit einem PR-Schlag beanstandet, als Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt ihre 30-Prozent-Lohnerhöhungsforderung öffentlich als “unrealistisch” bezeichnete und sagte, die Parteien sollten sich zusammensetzen und schnell eine Lösung finden.