Seleccionar página

Das Bewerbungsformular wird automatisch in TUMonline generiert, sobald Sie die Zulassung zu einem Programm erhalten haben. Senden Sie die signierte Anwendung zusammen mit den erforderlichen Hardkopien für die Registrierung (wie in der Dokument-Checkliste aufgeführt) an das TUM-Zulassungs- und Registrierungsbüro an die auf dem Antragsformular angegebene Adresse. Sie müssen das Formular per Post einreichen. Wir können keine E-Mail-Einsendungen gescannter Dokumente akzeptieren. Die hier einzureichende Zusammenfassung stammt von Ihrer Bachelorarbeit oder Diplomarbeit in Deutscher oder englischer Sprache. Wenn die Abschlussrede zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht abgeschlossen ist, geben Sie bitte eine kurze Beschreibung Ihrer Abschlussfrage und der angewandten Methoden ein. Für einige Studiengänge ist es auch möglich, eine Zusammenfassung einer akademischen Abschlussarbeit einzureichen, die einer Bachelorarbeit entspricht (im Umfang von mindestens 5 Credits). Inhalt und formale Struktur sollten internationalen akademischen Standards entsprechen. Weitere Informationen zu Sprache und anderen formalen Anforderungen finden Sie in der Studien- und Prüfungsordnung Ihres Studiengangs oder auf der Homepage Ihrer TUM-Schule oder -Abteilung. Sie benötigen dieses Dokument für eine Bewerbung für ein höheres Semestersemester. Bitte beachten Sie: Für die Anmeldung bei der TUM müssen Sie in der Regel die Ergebnisse des Generaltests einreichen.

Der Betrefftest wird derzeit nur akzeptiert, wenn man sich für das Masterprogramm Matter to Life bewirbt. “Hiermit bewerbe ich als Fachinformatiker”: Bei dem Einstieg schläft jeder Personaler ein. Wähle stattdessen etwas, war direkt neugierig macht. Wenn Sie die Ergebnisse Ihrer GRE über das Educational Testing Service ETS übermitteln, verwenden Sie bitte den Institutscode 7806. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre GRE-Ergebnisse immer zusammen mit den restlichen Bewerbungsunterlagen einreichen müssen, unabhängig davon, ob sie zuvor direkt von ETS eingereicht wurden. Wenn Sie sich für ein Bachelor-Studium in Bau- oder Umwelttechnik bewerben, benötigen Sie die Überprüfung, ob Sie ein Praktikum absolviert haben. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Anmeldung keine Überprüfung haben, müssen Sie diese spätestens einen Monat vor Ende des zweiten Semesters der Einschreibung in das Programm einreichen, sofern Sie alle anderen Voraussetzungen für die Zulassung und Einschreibung erfüllt haben. Das Formular steht Ihnen in der Online-Anwendung zum Herunterladen, Ausfüllen und erneuten Hochladen zur Verfügung. Dieser Aufsatz ist ein Text, den Sie selbst schreiben. Alle Hinweise auf die Arbeit anderer, die in Ihrer Arbeit verwendet werden, müssen gebührend zitiert werden. Weitere Informationen zu Form, Länge, Themen und Sprache (Deutsch oder Englisch) finden Sie auf der Homepage Ihrer TUM-Schule oder -Abteilung.

Füllen Sie das entsprechende Formular aus und laden Sie es auf das Online-Bewerbungsformular in TUMonline hoch. Die, die noch nicht an der TUM eingeschrieben sind oder ein Vorbereitungsstudium an einem Studienkolleg in Deutschland nicht erfolgreich abgeschlossen haben, müssen ihre Bewerbungsunterlagen vor Einreichung durch den Hochschulbewerbungsdienst für internationale Studierende (uni-assist e.V.) nachweisen lassen. Uni-assist stellt ein VPD-Zertifikat aus. Weitere Informationen zum VPD-Zertifikat finden Sie auf unserer Homepage. Bitte laden Sie dieses Dokument in das Online-Bewerbungsformular hoch. Das Bewerbungsschreiben dient dazu, deine Eignung und Qualifikation für die Tätigkeit, auf die du dich bewirbst, herauszustellen. Wichtig ist es, dass du dein Bewerbungsschreiben der Stellenanzeige anpasst. Das bedeutet, dass du die dort genannten Anforderungen in deinem Bewerbungsschreiben aufgreifst und betonst, dass du diese erfüllst. Dieses Dokument wird von der Hochschule herausgegeben, an der Sie zuletzt studiert haben, und bestätigt, dass Sie zu den besten 10 – 20 % der Studierenden gehörten.

Dieses Dokument ist nicht erforderlich, wird jedoch für die Anwendung auf bestimmte Programme empfohlen. Das IT-Bewerbungsschreiben darf maximal eine Seite lang sein und muss genau auf das Stellenangebot ausgerichtet sein. Du geht auf deine Motivation, deinen bisherigen Werdegang – Informatik-Studium oder Ausbildung, Praxiserfahrungen etc.